• Bild 30010
  • Zeltlager 2011 080
  • IMG_0279
  • IMG_0068
  • IMG_0013
  • Bild 30009
  • P1010963
  • P1010159
  • IMG_0270
  • IMG_0100

Boote der KWW Lichtenfels im Hochwassereinsatz

Nachdem die Voralarmierung vom Mittwoch,den 5.6.13 aufgehoben
wurde, erfolgte am Donnerstag gegen 23.00 eine erneute Voralarmierung
mit Marschbefehl nach Deggendorf. Angefordert wurden die 2
Flachwasserboote die in Bad Staffelstein im Katastrophenzentrum
stationiert sind.

Am Freitag Mittag traf sich eine gemischte Mannschaft von den
Ortsgruppen Michelau, Lichtenfels und Bad Staffelstein und machte
sich erst mal auf den Weg nach Regensburg. Dort sammelte sich auf
einem Autobahnparkplatz der Wasserrettungszug Ober/Mittelfranken. Der
Wasserrettungszug wird von den Kreiswasserwachten Nürnberg,
Forchheim, Coburg, Kulmbach und Bayreuth gestellt. Diesmal wurden
noch die Flachwasserboote aus Ansbach und Lichtenfels angefordert.

Quartier bezogen wir zunächst in Osterhofen, da man hier in der
Nacht einen Dammbruch befürchtete. Am Samstag wurden wir zunächst
nach Winzer verlegt. Hier leisteten wir Hilfe bei 2 Einzelgehöften
die unter Wasser standen. Dem einen oder anderen Helfer blieb hier
ein trauriger Anblick nicht erspart. Anschließend ging es weiter
nach Hengersberg. Als große Strapaze stellte sich das Wetter dar.
Die Helfer waren den ganzen Tag in der prallen Sonne unterwegs.

Am Sonntag Nachmittag war die Truppe wieder wohlbehalten in Bad
Staffelstein zurück.

Als einzige Beschädigung konnte man ein verlorenes Nummernschild
verbuchen das aber von der Polizei gefunden wurde.

Gruppenbild bei facebook